Ab sofort bei uns: 3D-Scan mit 3shape TRIOS 3 Wireless

10. November 2018

Damit wir Gebissabformungen für unsere Patienten zukünftig angenehmer anfertigen können, setzen wir ab sofort 3shape TRIOS 3 Wireless ein.

Alginat und Abdrucklöffel werden dabei von einem 3D-Scanverfahren ablöst, welches gleichermaßen schnell, komfortabel und präzise ist. Die Gebissabformung wird dabei als Datenmodell erzeugt, welches elektronisch an das zahntechnische Labor übertragen wird.

Im Ergebnis erhalten Sie eine noch präziser gearbeitete zahntechnische Arbeit (bspw. Prothese, Krone oder Inlay). Lesen Sie hier, wie sich dieses Angebot in unser Behandlungskonzept einbettet.

Zurück