Presseschau: Entwarnung! Zahnfee von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen …

Nach Auskunft des argentinischen Präsidenten Alberto Fenández steht die Zahnfee auf einer offiziellen Ausnahmenliste und ist von den in Argentinien geltenden Ausgangsbeschränkungen ausgenommen. Lesen Sie hierzu mehr bei ZWP online.

Wie uns aus zuverlässiger Quelle berichtet wird, plant der Freistaat Bayern eine vergleichbare Regelung, die zudem den Osterhasen einschließen soll. Ob diese auch wieder mit großer Live-Pressekonferenz durch den (von seinen Ministern flankierten) Ministerpräsidenten verkündet werden wird, ist demzufolge noch nicht entschieden. Zwischenzeitlich ist die Polizei aber wohl angewiesen, von einer Verfolgung der genannten Fabelwesen abzusehen, was auch ein Tweet der Polizei München nahelegt.

Zurück